Die Daten werden verarbeitet ...
Unsere Region. Deine Zukunft.

Arbeit und Studium in Zeiten von Corona

IMG 4007 red
Veröffentlich am 2021-01-08 11:51:00 Tags: #teamefficon #mitarbeitervorstellung

Nie wurde unsere Flexibilität mehr auf die Probe gestellt, als aktuell. Die Situation ist für alle nicht ganz einfach, aber wir geben unser Bestes sie zu meistern. Als Dualer Student bei EffiCon erfahre ich diese Situation sowohl während meines Theorieteils an der BA Glauchau als auch während der Praxis bei EffiCon. Wie sieht das aus, fragt ihr euch?

Nun aller Anfang ist schwer, so auch an der BA Glauchau. Die ersten Wochen der Pandemie begannen im etwas holprigen Fernstudium. Wir bekamen viele Aufgaben zum Selbststudium und hatten anfangs kaum eigentliche Online-Vorlesungen. Zum Glück hat sich das mittlerweile eingepegelt und die Vorlesungen finden nach einem getakteten Plan in virtuellen Vorlesungsräumen statt. So hat man trotz der Entfernung die Möglichkeit Fragen zu stellen und aktiv an der Vorlesung teilzunehmen. Das funktioniert soweit gut, sodass alle Dozenten die Möglichkeit nutzen und wir mittlerweile einen nahezu normalen Ablauf des Studiums haben. Und sind wir mal ehrlich, es gibt auch Schlimmeres als sich die ein oder andere Vorlesung gemütlich auf dem Sofa anzuschauen und dazu Kaffee zu trinken. ;-) Natürlich gehen durch die Online -Version des Studiums die Kontakte zu den Kommilitonen etwas verloren, aber wenn man möchte, findet man auch da einen Weg. Gerade in unserem Modul Business Englisch wird viel auf Gruppenarbeiten gesetzt, welche dann eben auch online stattfinden.
Was die Prüfungsphase anging, sind wir leider nicht so modern geblieben und haben die Prüfungen vor Ort geschrieben, schade eigentlich. Vor dem Laptop, mit Internetzugang hätte es sicher auch einen gewissen Charme. Natürlich nicht zum spicken, was denkt Ihr denn? Nein, um entspannende Musik zu hören natürlich!


Zu einem Dualen Studium gehört auch der praktische Teil, sprich Arbeit. Hier bei EffiCon wird auch darauf geachtet, dass die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten. Daher arbeiten wir aktuell in einem „Wechselsystem“, was vorsieht, dass so wenige wie möglich von uns im Büro sind und der Rest von Zuhause aus arbeitet. Aber dank Microsoft Teams können wir auch, wenn wir nicht alle im Büro sind, super zusammenarbeiten und das sogar mit Videochats. Also wird auch zuhause auf den Dresscode geachtet. ;-)

Dennoch hoffen auch wir natürlich, dass sich die Gesamtsituation im Laufe des Jahres wieder beruhigt und wir allmählich wieder zur Normalität zurückkehren können.

Seit Ende November bin ich in meiner Praxisphase, eine recht kurze diesmal. Während meiner Zeit hier habe ich auch wieder ein paar Videos geplant, gefilmt und geschnitten. 2 davon habt ihr sicher schon gesehen. Wie habt ihr nicht? Dann schaut schnell mal vorbei: Im ersten stellt sich unsere Kollegin Justine aus dem Marketing vor im Zweiten erfahrt ihr, wie wir intern normalerweise Weihnachten verbringen. Wir sehen uns also dort wieder. ;-)

 

Bevor Sie zu YouTube weitergehen Bevor Sie zu YouTube weitergehen

Ein drittes Video erwartet euch noch. Nur soviel vorab: Wir haben das Wort mal wieder an einen unserer Kollegen Marvin im IT-Projekt gegeben. Seid also gespannt und verfolgt unsere Social-Media-Kanäle, um es nicht zu verpassen.
Neben den Aufgaben im Marketingfeld, habe ich meinen Kolleginnen im Backoffice noch ein bisschen unter die Arme gegriffen und gerade in der Abrechnungswoche versucht ihr ein paar Aufgaben abzunehmen.

Wie ihr seht, war es eine kurze, aber dennoch produktive Praxisphase, die für mich diese Woche endet und damit auch die erste Hälfte meines Studiums. Ab nächster Woche bin ich dann bis Anfang April wieder an der BA Glauchau für die Theoriephase des 4. Semesters.  

Habt ihr vielleicht Fragen zu meinem BA-Studium oder zur Arbeit bei EffiCon? Schreibt es gerne in die Kommentare! 

Von unserem Commander für dich empfohlen:
Einblick in die Arbeit eines Projektingenieurs

EffiCon steht für Qualität

Ein Einblick in den Arbeitsalltag von Stefan Friedl

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Traumjob bei EffiCon

Ohne Umweg zum Traumjob

Luise berichtet, wie sie zu EffiCon gekommen ist...

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Deutschlandstipendium bei EffiCon

Diana analysiert EffiCon

Unsere Stipendiatin Diana berichtet über ihre Zeit bei uns...

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Zurück

Schreibe etwas zum Beitrag!