Die Daten werden verarbeitet ...
Unsere Region. Deine Zukunft.

Herzensprojekt: Chemnitzer Volleyballverein

Volleyball1
Veröffentlich am 2021-10-15 09:28:00 Tags: #sozialeVerantwortung #teamefficon #sponsoring

Spiel, Satz und Sieg… Vergangenes Wochenende haben wir uns auf ganz ungewohntes Terrain begeben und waren zu Gast beim Spiel des Chemnitzer Volleyballvereins. Warum? Weil Volleyball in erster Linie natürlich ein ziemlich interessanter Sport ist. Außerdem hat unsere (inzwischen ehemalige) Kollegin Teresa (Spielerin Nummer 10) ihren Verein im vergangenen Jahr beim Herzensprojekt angemeldet. Zuvor war Teresa fast zwei Jahre als strategische und technische Einkäuferin im #TeamEffiCon. Das Projekt hat ihr aber gut gefallen und unser Projektpartner war auch begeistert, sodass sie im Sommer direkt übernommen wurde. :-)

EffiCon beim Chemnitzer Volleyballverein

Natürlich wollten wir es uns trotzdem nicht nehmen lassen, auch mit Teresa und den Volleyballerinnen noch einmal in Kontakt zu treten und die Spende persönlich abzuliefern – auch wenn das Geld natürlich schon längst überwiesen ist. Nachdem aufgrund von Corona alle Spiele Anfang des Jahres abgesagt wurden, sind die Spielerinnen mittlerweile mitten in der Saison angekommen. Und auch das Training hat schon wieder Fahrt aufgenommen. Insgesamt stehen jede Woche drei gemeinsame Trainingseinheiten an, bevor es samstags zum Turnier geht. Das ist auf jeden Fall ein starkes Pensum, wenn man bedenkt, dass die Mädels neben der Regionalliga alle noch „normal“ arbeiten, eine Ausbildung machen oder studieren.

EffiCon beim Chemnitzer Volleyballverein

Aber zurück zu Teresa und warum sie den Volleyballverein für das EffiCon-Herzensprojekt zur Wahl gestellt hat. Trommelwirbel: zunächst ist sie selbst aktive Spielerin in der Mannschaft, weswegen es natürlich sehr naheliegend ist. Außerdem ist der Chemnitzer Volleyballverein erst 2019 entstanden, weil dieser aus zwei Mannschaften fusioniert ist. Demzufolge mussten Trikots und Taschen angeschafft werden, damit die Spielerinnen auch einheitlich auftreten können. Ihr seht also, dass Spenden gebraucht und gern gesehen werden. :-) Unsere Herzensprojekt-Spende wurde übrigens für ein Trainingslager der Volleyballerinnen genutzt, um einen Teil der Kosten abzudecken.

Das Heimspiel in der Halle auf dem Terra Nova Campus konnten die Chemnitzer Mädels für sich entscheiden, auch wenn der SSV Fortschritt Lichtenstein anfangs noch in Führung lag. Die Mannschaft hat einen großen Kampfgeist gezeigt!

EffiCon beim Chemnitzer Volleyballverein

Was kann man tun, um den Chemnitzer Volleyballverein zu unterstützen? Zunächst freuen sich die Mädels immer über Zuschauer bei ihren Spielen live in der Halle oder online auf Twitch. Habt ihr vielleicht selbst Lust mitzuspielen? Dann kann man einfach jederzeit zu einem Probetraining vorbeikommen. Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag in Markleeberg statt und das nächste Heimspiel in Chemnitz am 30. Oktober. Weitere Infos und Zeiten findet ihr hier!

Von unserem Commander für dich empfohlen:
Shukura

EffiCon Herzensprojekt: zu Gast bei Shukura

Wir haben uns erkundigt, was unsere Spende bewirkt hat...

#sponsoring #teamefficon #sozialeVerantwortung

Weiterlesen
Gnadenhof3

EffiCon Herzensprojekt: Gnadenhof Lossa

Heute wird’s tierisch gut…

#sozialeVerantwortung #teamefficon

Weiterlesen
Miniloewen1

EffiCon Herzensprojekt: Minilöwen

Klein aber oho...

#sozialeVerantwortung #teamefficon #sponsoring

Weiterlesen
Zurück

Schreibe etwas zum Beitrag!