Die Daten werden verarbeitet ...
Unsere Region. Deine Zukunft.

Jahresrückblick 2020

Blog Titel v2
Veröffentlich am 2020-12-30 09:00:00 Tags: #teamefficon

Unser Jahr war insgesamt durchwachsen, da wird es wahrscheinlich allen ähnlich gehen. Viele gute Dinge sind passiert und dann ist eben Corona passiert. Einige Pläne sind dadurch nicht aufgegangen, aber irgendwie Corona uns als Team zusammengeschweißt. Natürlich nur metaphorisch gesprochen... 1,5 Meter Abstand sind Pflicht! :-) 

Da man es aber nicht ändern kann und ja nun auch nicht alles schlecht ist, wollen wir uns im Jahresrückblick auf die positiven Dinge konzentrieren. Fangen wir deshalb mit dem wichtigsten Punkt an: 

#Jubiläum

 

Wir sind stolz, dass wir 2020 so viele Firmen-Jubiläen feiern konnten - darunter auch Kollegen, die bereits 5 Jahre dabei sind. Klar denkt ihr euch: 5 Jahre...ist ja jetzt nicht so viel. Aber wenn man bedenkt, dass EffiCon vor 6 Jahren erst gegründet wurde, sind 5 Jahre doch sehr lang! Zum Beispiel mit Marco und Felix haben wir im Blog schon über die Zeit bei EffiCon gesprochen. Und auch unsere Niederlassung in Dresden hat in diesem Jahr 1-jähriges Jubiläum gefeiert. 

#Events 

So gern hätten wir mehr gefeiert. Leider waren weder eine Weihnachtsfeier noch ein Sommerfest möglich. Wir hoffen, dass wir das im nächsten oder übernächsten Jahr nachholen können. Eigentlich wollten wir in diesem Jahr außerdem unser monatliches Teamkochen etablieren. Es hat genau 1x geklappt in diesem Jahr... ;-) Aber Sicherheit geht nun mal vor. Hier seht ihr trotzdem ein Bild von unserer kulinarischen Meisterleistung - es gab Pizza! 

Einige andere Events und Messen haben 2020 immerhin online stattgefunden. Wir wünschen uns für das nächste Jahr, dass wie wieder verstärkt in den persönlichen Kontakt mit euch gehen können. 

#Wachstum

Auch in diesem Jahr ist unser Team gewachsen, was uns natürlich besonders freut. Weil Bilder mehr sagen als 1000 Worte, seht hier unsere Neuankömmlinge Markus, Silke, Mandy, Domenic, Jakob und Joscha: 

#Spenden

Wer kennt es nicht, am Ende des Jahres hat man immer noch so viel Geld übrig... :-) Da unsere Weihnachtsfeier ins Wasser gefallen ist, haben wir uns dafür entschieden, das Budget anderweitig auf den Kopf zu hauen. Also haben wir alle unsere Kollegen dazu aufgerufen und ihre Herzensprojekte vorzustellen. Insgesamt standen 6 tolle Projekte zur Auswahl. Das Ergebnis des Votings seht ihr hier. Wir freuen uns sehr, dass wir allen Vereinen eine Spende überreichen dürfen und bedanken uns für eure soziale Arbeit - macht weiter so!

#Highlights

Neben all den Highlights, die hier schon vorgestellt wurden, haben wir noch einige Kollegen gefragt, was ihre persönlichen besten Momente des Jahres waren. 

Stefan: "Mein Highlight 2020 ist, dass wir als Team intern mit Silke, Markus, Jakob, Mandy, Domenic und Joscha enorm gewachsen sind und wir uns auch was die Büroräume angeht ziemlich "verschönert" haben :-)" 

Madlen: "Ich freue mich besonders, dass wir im Team immer mehr Frauen werden, bald ist hoffentlich das Gleichgewicht hergestellt ;-)"

Raik: "Für mich ist das Highlight, dass allein in Dresden 6 Personen durch uns den Berufseinstieg erfolgreich meistern konnten."

Jakob: "Ich würde als Highlight einfach mal meinen guten Start in ein tolles Team bei EffiCon nennen!" 

Justine: "Mein Highlight war auf jeden Fall der Dreh zu unseren Mitarbeitertypen - mich freut da vor allem, dass meine Kollegen und Kolleginnen bei der Umsetzung von solchen lustigen Videos dabei sind. Wir nehmen uns halt gern selbst auf die Schippe!"

 

 

Von unserem Commander für dich empfohlen:
Einblick in die Arbeit eines Projektingenieurs

EffiCon steht für Qualität

Ein Einblick in den Arbeitsalltag von Stefan Friedl

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Traumjob bei EffiCon

Ohne Umweg zum Traumjob

Luise berichtet, wie sie zu EffiCon gekommen ist...

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Deutschlandstipendium bei EffiCon

Diana analysiert EffiCon

Unsere Stipendiatin Diana berichtet über ihre Zeit bei uns...

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Zurück

Schreibe etwas zum Beitrag!