Unsere Region. Deine Zukunft.

Make Zeitarbeit great again

Zeitarbeit neu gedacht
Veröffentlich am Tags: #hr #branchennews #top5

Klischee ade heißt es jetzt. Hin und wieder wird man mit Vorurteilen gegenüber Zeitarbeit konfrontiert, die wir gern mal klarstellen wollen. Im Prinzip sind Zeitarbeitsunternehmen nämlich ganz normale Arbeitgeber und darüber hinaus bieten vor allem wir als EffiCon viele Vorteile. Wir decken nun 5 hartnäckige Vorurteile über Zeitarbeit auf, die wir schon so oder so ähnlich gehört haben:

#1 Zeitarbeit ist mir zu unsicher, wenn das Projekt zu Ende ist bin ich doch direkt arbeitslos.

Nein, bist du nicht. Bei uns gibt’s unbefristete Arbeitsverträge. Es liegt also in unserer Verantwortung ein neues Projekt für dich zu finden. Im besten Fall hast du gleich mehrere neue Projekte zur Auswahl. So schnell sind die Projekte übrigens auch gar nicht vorbei, wir planen meist zwischen ein und vier Jahren ein.

#2 Für Dienstleistungsunternehmen bin ich doch nur eine Nummer.

JA – das stimmt, ist bei uns auch so. Du bist aber unsere Nummer eins! ;-) Es ist tatsächlich so, dass uns unsere Mitarbeiter sehr wichtig sind. Was würden wir denn ohne sie machen? Nicht viel. Deswegen stehen wir regelmäßig im Austausch mit allen Kollegen und jeder hat einen persönlichen Ansprechpartner. Wir sind immer erreichbar – ohne eine Nummer ziehen zu müssen. Uns ist es sehr wichtig, dass wir auf Augenhöhe kommunizieren und auch fern der Arbeit mal einen gemütlichen Grillabend verbringen.

#3 Kein Einsatz – Kein Geld!?

In der einsatzfreien Zeit bekommt man natürlich trotzdem weiterhin ein Gehalt. Wir versuchen den Projektübergang so nahtlos wie möglich zu gestalten, aber leider ist das nicht immer möglich. Diese Zeit überbrücken wir aber, bis wir ein passendes Projekt gefunden haben. Fakt ist auch, dass wir keinen Mitarbeiter fachfremd einsetzen werden.

#4 Am Ende werde ich noch irgendwo in Buxtehude eingesetzt.

Kommen wir also zum nächsten Klischee, denn offenbar besteht der Irrglaube, dass man als Arbeitnehmer weltweit oder zumindest deutschlandweit in einen Einsatz geschickt wird. Den Zahn können wir direkt ziehen, in Buxtehude haben wir gar keine Projektpartner. ;-) Aber im Ernst: Wir sind ein regionaler Arbeitgeber und versuchen immer ein Projekt in der Nähe des Wohnortes zu finden. Bisher ist es uns immer gelungen einen Einsatz im Tagespendelbereich zu finden.

#5 Beim Projektpartner werde ich sicher anders behandelt als ein Stammmitarbeiter.

Stimmt zum Teil. Grundsätzlich können wir festhalten, dass alle unsere Mitarbeiter bisher sehr gut in die Teams vor Ort integriert wurden – bis hin zu Teamevents. Der Unterschied ist, dass wir an Tarifverträge gebunden sind und nach Qualifikation und Berufserfahrung bezahlen. Außerdem haben wir zahlreiche Benefits wie eine Gesundheitsprämie, vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub und noch vieles mehr. Wir sehen hier also nur Vorteile.

Durch Regionalität und mit Blick auf unsere gemeinsame Zukunft verfolgen wir unsere Mission: Make Zeitarbeit great again. Wir können nicht für alle Ingenieurdienstleister sprechen, aber wir bei EffiCon vereinen langfristige Sicherheit mit abwechslungsreichen Projekten in familiärer Atmosphäre. Hier findet ihr noch weitere FAQs zur Arbeit bei EffiCon und auch unsere zahlreichen Jobangebote. Jetzt, wo die Vorurteile aus der Welt sind, steht einer Bewerbung ja nichts mehr im Wege. ;-)

Von unserem Commander für dich empfohlen:
Reverse Recruiting bei EffiCon

Reverse Recruiting: Entwickle Dich mit uns weiter

Im dritten Teil unserer Blogreihe widmen wir uns dem Thema Karrieremöglichkeiten...

#HR #Karrieretipps

Weiterlesen
Google for Jobs

Google for Jobs Tutorial

Einbinden der strukturierten Daten für eine Stellenanzeige

#HR

Weiterlesen
Alternativen zum Auto

Mit dem ICE nach Hause

Unser Recap zum BewerberzuZug

#HR #Events

Weiterlesen
Zurück

Schreibe etwas zum Beitrag!