Qualitätssicherung und die Analyse von Messergebnissen liegen Dir im Blut? Du siehst Zusammenhänge zwischen Messabweichungen und Fehlern im Produktionsablauf? Dann bewirb Dich jetzt – wir freuen uns darauf, Dir unsere zahlreichen Projekte vorstellen zu können. Ob als Qualitätsmanager (m/w/d), Messtechniker (m/w/d) oder in einem anderen Qualitätsbereich – wir haben den passenden Job in unserer Region…


Jetzt Bewerben

Qualitätsingenieur (w/m/d)

 48k - 60k
  Dresden    Jena    Leipzig

Das sind deine Aufgaben:

Als Ingenieur im Qualitätsbereich arbeitest du eng mit den Kunden und Lieferanten, aber auch mit dem internen Team zusammen. Du hast stets die Qualität im Blick und leitest bei Bedarf Verbesserungen ein. Folgende Aufgaben kommen als Qualitätsingenieur auf dich zu:
 
-        Du bist für die Sicherstellung von Produktqualität und Prozesssicherheit verantwortlich und berücksichtigst dabei sowohl die Kosten als auch den Zeitfaktor.
-        Nach der Identifizierung von technischen Mängeln und Funktionsstörungen leitest du Maßnahmen zur Verbesserung ein.
-        Fehlerabstellmaßnahmen werden von dir eingeleitet, überwacht und auch dokumentiert.
-        Du bist beteiligt an der Durchführung von Audits, Lieferantenbesuchen sowie internen Regelgesprächen.
-        Außerdem bist du verantwortlich für die Freigabeprozessbetreuung der Bemusterungen und das Sperren von Teilen.
-        Du erstellst Statistiken, Checklisten und Qualitätsreporte und arbeitest dabei eng zusammen mit dem FMEA-Team.

Das solltest du mitbringen:

-        Du hast ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurswesen und bestenfalls den Schwerpunkt Qualitätsmanagement gewählt oder eine fachspezifische Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung bzw. Zusatzqualifikation im Bereich Qualität.
-        Du kennst die gängigen Core Tools im Qualitätsmanagement im Automotive-Bereich:
  • APQP: Mit Hilfe von Advanced Product Quality Planning wird die Serienproduktion optimal vorbereitet.
  • FMEA: Mit der Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (Failure Mode and Effects Analysis) werden Risiken vorbeugend betrachtet und dadurch minimiert und kontrollierbar gemacht.
  • PPAP: Beim Part Production Approval Process geht es um die Begutachtung, Bewertung und Bestätigung sowie Freigabe der Serienproduktion und kommt vor allem in der Automobilindustrie zum Einsatz.
-        Du kennst die üblichen Normen, wie zum Beispiel IATF 16949 und VDA 6.3.
-        Zudem hast du anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit MS Office, SAP und Kundendatenbanken (z.B. IMDS).
-        Ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und kundenorientiertes Handeln zeichnen dich aus.
-        Du hast Lust dich über aktuelle Trends und Veränderungen im Bereich Qualitätsmanagement und der Qualitätssicherung zu informieren und anzuwenden.
-        Du hast gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Das sagen Bewerbende bei Kununu über EffiCon

Das goldene Ticket für die Karriere

TOP ist unter anderem die sehr schnelle Vermittlung, mit der Möglichkeit rasch in auch höhere Positionen zu gelangen. Die Arbeitsbedingungen sind klasse, und auch zwischenmenschlich stimmt es einfach. Man fühlt sich hier sehr gut aufgehoben dank eines offenen, freundlichen und wertschätzenden Klimas. Die Firma ist noch nicht sonderlich bekannt, was sich durch die Mundpropaganda der zufriedenen Beschäftigten und der liebevollen Internetpräsenz aber sicher bald ändern dürfte. Dank flexibler Arbeitszeiten mit Zeitkonto ist diese nahezu perfekt. Die hohe Anzahl an Urlaubstagen auch für Berufseinsteiger ist hervorragend.

Optimaler Zugang zum Traumjob

Bei mir hat vom Erstkontakt kurz nach der Bewerbung (ich glaube sogar, dass das am selben Tag war) über das Onboarding bis zur Übernahme durch den Kunden wirklich alles gepasst. Die Personaldienstleistungsbranche hat nicht den besten Ruf, was ich überhaupt nicht teilen kann. Meine Erfahrungen waren ausnahmslos gut und für mich war die ganze Geschichte ein Türöffner in einen Job, den ich selbst so ne gefunden bzw. bekommen hätte. Mein Dresdner Ansprechpartner war hier sehr ehrlich und hat mir von Anfang an mehr gezahlt, als ich wollte bzw. mich noch einmal "beraten", was marktüblich ist. Durch die Stelle, die ich bekommen habe, wurde ich trotz Fachinformatikers quasi bezahlt wie ein Uni- Absolvent.

Schnelle und unkomplizierte Vermittlung zum neuen Job

Ich war überrascht, wie schnell Efficon mir einen tollen Job vermitteln konnte und wie freundlich und gleichzeitig professionell ich vom ersten Tag an behandelt wurde. Ich habe mich seit dem ersten Tag sehr wohl gefühlt. Die Mitarbeiter von EffiCon pflegen einen sehr angenehmen Kontakt mit ihren Angestellten. Dabei fühlt man sich rundum umsorgt. Auch wenn kleinere oder größere Probleme auftraten konnte ich mich ohne Bedenken an einen Mitarbeiter von EffiCon wenden.

Besser hätte ich den Berufseinstieg nicht machen können

Mit der EffiCon zu arbeiten war bedeutend besser als ich es zunächst eingeschätzt hatte. So wurden offene Fragen, Bedenken oder Wünsche nicht nur freundlich und offen kommuniziert sondern immer umgehend weitergegeben bearbeitet und gelöst. Vor allem hatte ich immer das Gefühl, das ich wichtig bin und meine Bedürfnisse erst genommen werden. So wurden mir unter vielen anderen positiven Eindrücken z.B. Leistungen zuteil, um die ich nicht einmal gebeten hatte. Nur aus dem Willen heraus mich zu unterstützen.

Schneller und angenehmer Bewerbungsprozess

Gibt "leider" keine Verbesserungsvorschläge von mir, da es nicht hätte besser laufen können. Ich bin über Xing angeschrieben worden, eine Woche später Gespräch, 3 Wochen später erstes Gespräch im Unternehmen und direkt genommen.

Ähnliche Jobs im Bereich Qualitätsmanagement

;