Unsere Region. Deine Zukunft.

Messtechniker bei EffiCon

Messtechniker bei EffiCon
Veröffentlich am 02.07.2020 Tags: #mitarbeitervorstellung #teamefficon

Bei einem Ingenieurdienstleister ist man eh nie länger als 1 oder 2 Jahre?! Stimmt nicht! Wir haben einige langjährige Kolleg*innen, die wir euch nach und nach hier vorstellen werden. Heute starten wir mit Marco, der im Juni sein Jubiläum als Messtechniker bei EffiCon gefeiert hat. Er hat uns in Meerane besucht und wir haben die Geschenkübergabe direkt mit ein paar Fragen an Marco verbunden. 

Hey Marco, seit fünf Jahren bist du jetzt schon als Messtechniker bei EffiCon. Das freut uns sehr, herzlichen Glückwunsch! In wie vielen Projekten warst du denn schon?

Ich war erst vier Jahre bei einem Projektpartner in Leipzig, also wirklich sehr lange und das nächste Projekt lief ungefähr ein Jahr. Im März 2020 habe ich mein drittes Projekt mit EffiCon angefangen. Jetzt bin ich in Zwickau gelandet.

Da hast du ja bereits reichlich Erfahrung sammeln können. Welche Aufgaben hast du im Speziellen?

Meine Aufgaben als Messtechniker sind aktuell vor allem das Programmieren und Einfahren von CNC Messprogrammen an einer Zeiss Pro Messmaschine. Das ist eine große 3D Koordinaten Messmaschine und hauptsächlich messen wir damit Prototypen, Hinterbauten aber auch ganze Karossen.

Das klingt spannend, willst du langfristig bei der Messtechnik bleiben?

Ja, auf jeden Fall. Ich mache das ja auch schon lange und kenne mich bestens damit aus.

Was schätzt du denn an der Arbeit mit und bei EffiCon?

Vor allem schätze ich das offene Ohr, wenn ich ein Problem oder eine Frage habe. Wir arbeiten immer gemeinsam daran eine Lösung zu finden. Außerdem mag ich die Flexibilität. Bei jedem Projektpartner lernt man ja auch viel dazu. Ich persönlich finde die Wechsel der Projektpartner nach 2 oder 3 Jahren eher erfrischend. Mir fällt ab und zu auch auf, dass manche Menschen ein wenig eingefahren sind und dass sie nicht mehr nach links und rechts schauen. Also mir tut die Abwechslung dann sehr gut und ich fühle mich dadurch auch unabhängiger. Andere Menschen haben da andere Ziele, die wollen zwingend eine feste Firma. Aber die habe ich ja auch. Mein fester Arbeitgeber ist EffiCon und wenn es Probleme geben sollte, weiß ich, dass EffiCon hinter mir steht.

Darauf kannst du dich verlassen! :-) Wir bedanken uns bei dir auch für deine hohe Flexibilität und dein Vertrauen. Wir schätzen deine zuverlässige und freundliche Art nämlich sehr und hoffen auf viele weitere Jahre mit dir!

Du willst unser Team verstärken? Hier findest Du unsere offenen Stellen im Bereich Qualitäts- und Projektmanagement. 

Von unserem Commander für dich empfohlen:
Einblick in die Arbeit eines Projektingenieurs

EffiCon steht für Qualität

Ein Einblick in den Arbeitsalltag von Stefan Friedl

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Traumjob bei EffiCon

Ohne Umweg zum Traumjob

Luise berichtet, wie sie zu EffiCon gekommen ist...

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Deutschlandstipendium bei EffiCon

Diana analysiert EffiCon

Unsere Stipendiatin Diana berichtet über ihre Zeit bei uns...

#TeamEffiCon #Mitarbeitervorstellung

Weiterlesen
Zurück